Die Rätselhafte Kultur Ägyptens

Dieses Werk spiegelt den großen Respekt und die tiefe Verehrung des Autors für diese wunderbare Zivilisation, Quelle aller Weisheit, sowie seine tiefen Kenntnisse um diese wider.

 

Der Autor schreibt in der Einführung dieses Werkes:
"Um die Bedeutung der Mysterien und die ägyptische Weisheit zu erfassen und zu verstehen, braucht man sich nur ihre Auswirkungen vergegenwärtigen. Niemals wird man andere, Großartigere sehen". "Die Weisheit Ägyptens überragt mit all ihrer Macht, gleich den Griechen, Mayas, die Assyrer, Inkas etc., andere Zivilisationen."

Dieses Buch ist ein wunderbarer Rundgang durch die Geschichte Ägyptens, seine wahren Ursprünge, seine Rätsel, seine unvergleichlichen Techniken der Pyramidenkonstruktion, die Fähigkeit der Energieaufnahme, die Mysterien und der Sinn der Mumifizierung, die Symbolik der Sprache, seine traditionelle Kleidung, Rituale und Tempel.

Der Autor führt uns durch diese einzigartige Zivilisation und lässt uns das Mysterium des Nils und der Sphinx, ihren Ursprung und ihre wirkliche Bedeutung sowie ihre innere Transzendenz entdecken.

El autor nos conduce por esta civilización sin igual descubriéndonos el misterio del río Nilo y de la Esfinge, su origen y significado real así como su trascendencia interior.

Er lässt uns jene Epoche wachrufen, in der die große Cheops-Pyramide ihren Glanz und ihre Energie über das ägyptische Land ausstrahlte. Er enthüllt uns die darin eingeschlossenen mathematischen Geheimnisse und Weisheiten der Einweihungen, sowie ihre magische und energetische Macht und ihre Beziehung zur Kosmologie. Ebenso nimmt er eine Analyse der verschiedenen Kammern vor, die sich in ihrem Inneren befinden und legt deren tiefere Bedeutung dar.

Es werden auch Themen in Verbindung mit den Mysterien von Leben und Tod der großen Pharaonen, wie Ramses II und des jungen Tutanchamun behandelt. Mittels einer Analyse über den Prozess der Mumifizierung, ihren transzendentalen Sinn, sowie über das Totenbuch bringt uns der Autor die Welt des Jenseits näher, die für die alten Ägypter so wichtig und real war.

Zu guter Letzt möchten wir besonders die Kapitel über die hermetische Weisheit, wie die Smaragdtafel, die Arkane des Hermes, und das Buch Thoth oder das Tarot hervorheben, die nicht allein unter äußerlichen Gesichtspunkten sondern auch innerlich, magisch und transzendental die Vision des antiken Ägyptens vollkommen ergänzen.

In diesem Werk lässt der Autor, Ernesto Barón seine Leser mit einem „lebendigen“ Ägypten und seinen, für eine menschliche und spirituelle Entwicklung, stets aktuellen und nützlichen Lehren in Kontakt treten.  
 

Last modified onDienstag, 16 Juni 2015 20:37 Read 1085 times