Mythos und Wirklichkeit von Atlantis

Die atlantische Zivilisation ist eines der Themen, das im Lauf der Geschichte viele Schriftsteller inspiriert hat, jedoch dank dieses Werkes 'Mythos und Wirklichkeit von Atlantis' werden viele Rätsel und Mysterien durch das Licht der Erkenntnis erhellt.

In diesem Werk bietet uns der Autor und Forscher Ernesto Barón in einem historischen Überblick mittels Überlieferungen und Traditionen sowie einer Vielzahl an existierenden Daten und Beweisen, sowohl in der Anthropologie, wie auch in der Linguistik, Folklore, Geologie... eine dokumentarische Synthese mit zahlreichen Nachweisen, welche die unwiderlegbare Wirklichkeit von Atlantis bezeugen.

Im ersten Teil führt er uns an der Hand, um die Lehren von Platon zu verstehen, die Berichte und Funde von Riesen, die antiken Karten, die Ruinen, die in Spanien, Europa, Amerika... entdeckt wurden, um uns dann in die unglaublichen, mit dieser alten Kultur in Verbindung stehenden Rätsel einzuführen, welche die Wissenschaftler bis heute nicht lösen konnten, wie zum Beispiel das Mysterium von Bimini, oder das Bermuda-Dreieck mit seinen außergewöhnlichen Phänomenen

Im zweiten Teil des Werkes legt uns der Autor Daten und bisher nicht veröffentlichte Zeugnisse großer Forscher dar; er gibt eine gründliche und bestens dokumentierte Beschreibung von der Großartigkeit der Atlanter mit realen Beweisen ihrer Fortschritte und ihres technologischen Vorsprungs, wie zum Beispiel das weiße Licht oder die atomare Beleuchtung.

Im dritten Teil schließlich werden die Gründe für die große Katastrophe und das Ende dieser großen Zivilisation erläutert, das in vielen Traditionen sowohl im Osten wie im Westen in Form von Erzählungen wie z.B. über die Sintflut festgehalten wurde. All das führt uns schließlich dahin, den Ursprung unserer aktuellen Zivilisation zu verstehen und offenbart uns eine Botschaft, die jene Völker der heutigen Menschheit hinterlassen haben..

Last modified onFreitag, 15 Mai 2015 10:29 Read 813 times